Förderer der Stiftung

Die AOK PLUS unterstützt die Stiftung
Seit Oktober 2013 unterstützt die AOK Plus - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen die Stiftung. Insgesamt wurden mittlerweile mehr als 500.000 € zur Finanzierung von Thüringen-Stipendien an Ärzte/Ärztinnen in Weiterbildung zur Verfügung gestellt.

Die BARMER GEK hat die Stipendienförderung in Thüringen bisher mit insgesamt 50.000 € gefördert. Voraussetzung ist, dass sich die geförderten Haus- und Augenärzte im Anschluss an ihre Weiterbildung für mindestens 4 Jahre in  der ambulanten Versorgung in Thüringen arbeiten.

Die Deutsche Ärzte- und Apothekerbank (Apobank) unterstützte die Stiftung bisher mit 10.000 € für die Förderung des allgemeinmedizinischen Wahl-Tertials im Praktischen Jahr. Voraussetzung ist, dass das Wahl-Tertial in einer allgemeinmedizinischen Praxis in Städten und Gemeinden in Thüringen mit weniger als 50.000 Einwohnern absolviert wird.

Aktuelle Veranstaltungen

Kontaktmesse 2021 des UKJ: digitaler Messestand der savth zusammen mit dem Ärztescout Thüringen

Zusammen mit dem Ärztescout stehen wir euch für alle Fragen rund um die ambulante Versorgung und ihre Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Dein Plan A(mbulant) - Online Workshop und Talkrunde zum Thema ambulante Versorgung

Wir sind dabei bei der digitalen Infoveranstaltung Dein Plan A(mbulant). Zusammen ...

Weiterlesen ...

Praxistag für Existenzgründer Teil 3

Mit der eigenen Praxis richtig durchstarten! Mit dem Schritt in die Selbständigkeit stehen Mediziner vor einer großen Herausforderung – ...

Weiterlesen ...

Praxistag für Existenzgründer Teil 2

Mit der eigenen Praxis richtig durchstarten! Mit dem Schritt in die Selbständigkeit stehen Mediziner vor einer großen Herausforderung – ...

Weiterlesen ...