News

Am 10.11. ab 18 Uhr im Volksbad findet der Fachrichtungen Slam endlich wieder live statt.

Kommt vorbei!!!

Für das Blockpraktikum 2022 wurde die Förderung ausgeweitet. Förderfähig sind nun auch Gemeinden über 25.000 Einwohnern, die in einem unterversorgten Gebiet liegen. Über die Förderung kann nun im Einzelfall der Stiftungsbeirat entscheiden. Alles zum Blockpraktikum gibt's hier.

Wir haben die Richtlinien unseres Thüringen-Stipendiums erweitert und fördern ab sofort sieben zusätzliche Facharztgruppen im ambulanten Weiterbildungsabschnitt. Alle Infos dazu gibt's hier.

Unsere Stiftungs-Praxen

Was ist eine Stiftungs-Praxis?

Die vertragsärztliche Versorgung in Thüringen soll auch zukünftig sichergestellt werden. Darum sollen in ambulant unterversorgten Gebieten des Freistaates mit Unterstützung der jeweiligen Städte und Gemeinden hausärztliche sowie fachärztliche Praxen (Stiftungs-Praxen) eingerichtet und modern ausgestattet werden.

Die Stiftungs-Praxen bringen für Berufseinsteiger:innen und/oder niederlassungswillige Ärzt:innen viele Vorteile mit sich:

  • Freiheit bei der niedergelassenen, ambulanten Tätigkeit
  • Sicherheit aufgrund eines Anstellungsverhältnisses
  • keine finanziellen Belastungen
  • Unterstützung beim Einstieg in die niedergelassene Tätigkeit
  • geeignete Räume und Technik auf dem neuesten Stand
  • Option der Praxisübernahme
  • leistungsorientierte Vergütung
  • Möglichkeit einer Gemeinschaftspraxis

Der grobe Zeitplan vom Einstieg bis zur Übernahme der Stiftungs-Praxis durch den/die vorerst nur angestellten Arzt/Ärztin sieht folgende Etappen vor:

 


Bisher wurden insgesamt 12 allgemeinmedizinische Arztpraxen und eine augenärztliche Arztpraxis gemeinsam mit der SAVTH errichtet Für 2023 sind aktuell bereits 3 neue Stiftungspraxen fest in Planung.

 

In allen Regionen Thüringens, in denen eine Unterversorgung droht, können Stiftungs-Praxen errichtet werden. Hier besteht für niederlassungswillige Ärzt:innen die Möglichkeit, von Anfang an Teil der Praxisgründung und -gestaltung zu sein und daran mitzuwirken. Mögliche Standorte ergeben sich aus der Bedarfsplanung der ambulanten ärztlichen Versorgung in Thüringen.

 

 

Wenn Sie Interesse an einer eigenen Praxis haben und die Vorzüge der niedergelassenen ambulanten Tätigkeit kennen lernen wollen, richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

Stiftung zur Förderung ambulanter
ärztlicher Versorgung in Thüringen
Herrn Bachner
Zum Hospitalgraben 8
99425 Weimar

Aktuelle Veranstaltungen

Doctors Future Messe Dresden

Wir sind für euch auf der Doctors Future Messe in Dresden und informieren euch über alles rund um die Förderungen im Medizinstudium und ...

Weiterlesen ...

Ort: Dresden

Operation Karriere - Berlin

Wir informieren und beraten dich zu deinem Weg in die ambulante Versorgung und stellen dir unterschiedliche Förderprogramme dazu vor. Mehr Infos ...

Weiterlesen ...

Ort: Berlin

Praxistage für Existenzgründer (Teil 2)

Viele spannende Vorträge zum Thema Existenzgründung aus den unterschiedlichen Bereichen der KV erwarten euch Weiterlesen ...