News

Für das Blockpraktikum 2022 wurde die Förderung ausgeweitet. Förderfähig sind nun auch Gemeinden über 25.000 Einwohnern, die in einem unterversorgten Gebiet liegen. Über die Förderung kann nun im Einzelfall der Stiftungsbeirat entscheiden. Alles zum Blockpraktikum gibt's hier.

Wir haben die Richtlinien unseres Thüringen-Stipendiums erweitert und fördern ab sofort sieben zusätzliche Facharztgruppen im ambulanten Weiterbildungsabschnitt. Alle Infos dazu gibt's hier.

Zum sechsten Mal erhält die Stiftung von der AOK Plus einen Scheck in Höhe von 100.000€. Die Fördersumme wird zur Finanzierung von neuen Thüringen Stipendien verwendet, welche den ärztlichen Nachwuchs Thüringens unterstützen. Bereits 53 Stipendiatinnen und Stipendiaten konnten durch die Unterstützung der AOK Plus in den vergangenen Jahren gefördert werden.

Förderprogramm Weit-Blick

Die Stiftung ambulante ärztliche Versorgung hat 2018 das Förderprogramm "Weit-Blick" ins Leben gerufen, um Krankenhäusern einen Anreiz zu schaffen, auch über den Eigenbedarf hinaus Weiterbildungskapazitäten in der Augenheilkunde zu schaffen. Ziel dabei ist es, eine flächendeckende ambulante augenärztliche Versorgung auch zukünftig insbesondere im konservativen, nicht operativen Bereich gewährleisten zu können. Im Rahmen dieser Vereinbarung sollen neben der Schaffung und Förderung zusätzlicher Weiterbildungskapazitäten im Krankenhaus zugleich auch die Kontakte und Weiterbildungsmöglichkeiten im ambulanten Versorgungsbereich genutzt werden. Mit dem Zusammenwirken von Krankenhaus und frühzeitiger Hospitation bei niedergelassenen Augenärzt:innen werden die angehenden Augenärzt:innen in die Lage versetzt, die bereits in den ersten 24 Monaten im stationären Bereich entsprechend der Weiterbildungsordnung erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten im Rahmen der Hospitation einzubringen.

Das Förderprogramm richtet sich an angehende Augenärzt:innen, die nach ihrer Weiterbildung gerne in der ambulanten Versorgung tätig werden möchten. Das Krankenhaus schafft für diese eine zusätzliche Weiterbildungsstelle, die von der Stiftung gefördert wird und ermöglicht dem/der Geförderten einen Tag pro Monat eine Hospitation bei einem/einer ambulant vertragsärztlich tätigen Weiterbilder:in.

Diese Förderung ist nur in Kombination mit dem Thüringen-Stipendium möglich, welches man als Arzt/Ärztin in Weiterbildung für die Zeit der Weiterbildung beantragt. Alle weiteren Informationen finden Sie im Statut im grünen Downloadbereich am Ende der Seite. Dort finden Sie auch das Antragsformular für Weit-Blick.

Aktuelle Veranstaltungen

Klinikerball 2022

Wir sind zusammen mit dem Ärztescout dabei beim Klinikerball 2022. Trefft uns bei unserer Fotobox.

Weiterlesen ...

Doctors Future Messe Jena

Wir informieren euch über die Fördermöglichkeiten rund ums Medizinstudium und darüber hinaus.

Weiterlesen ...

Vorklinikerball 2022

Wir sind dabei beim Vorklinikerball 2022. Zusammen mit dem Ärztescout findet ihr uns bei unserer Fotobox

Weiterlesen ...

Vorklinikerball 2022

Wir sind dabei beim Vorklinikerball 2022. Zusammen mit dem Ärztescout findet ihr uns bei unserer Fotobox

Weiterlesen ...